Manchmal will ich es gar nicht so genau wissen. Beispiel: Ein Bekannter kam vor kurzem während einer Party zu mir und begrüßte mich mit „Na, du bist ja mal wieder eine richtig miese Schlampe, schäm dich!“. Ich lächelte irritiert, mit fragendem Blick. Er klärte mich auf: „Ach, da hat mich vorhin jemand vor dir gewarnt. Hattest du mal was mit dem Typ?“. „Nö. Wollte ich nicht, wollte er aber.“ Mein Bekannter: „Etwas Ähnliches hatte ich befürchtet.“ Wir tranken einen Jägi darauf und tanzten gut gelaunt weiter.

Ähnlich wenig juckt es mich, wenn einer erzählt, dass hier Geld für irgendwelche Links fließt oder fließen soll. Tut es nämlich nicht. Wozu auch? Sollte sich an meiner Einstellung etwas ändern, werde ich darauf ausdrücklich hinweisen.

Advertisements