an sich ist nicht böse. Er zahlt Eintritt, Getränke und füllt den Laden.

Und doch tötet er die Party, denn er schaut auf die Tänzer und versucht krampf- und zaghaft, ihren Bewegungen zu folgen, statt zu hören und sich selbst zu bewegen. Uns stört das nicht. Die Party zieht mit uns weiter, wenn das Gleichgewicht gestört ist. Es ist nur so unglaublich dumm.

Advertisements